Rezension & Verlosung: Das böse Kind von Sabine Kornbichler (Band 3)

Klappentext:20161010_174850-1.jpg
Eine junge Frau gerät scheinbar aus dem Nichts in Panik, rennt vor ein Auto und stirbt – ein tragisches Unglück, und doch kommt Nachlassverwalterin Kristina Mahlo der Fall seltsam vor. Was kann die freie Lektorin von einem Moment auf den anderen so sehr in Schrecken versetzt haben? Im Nachlass der Toten entdeckt Kristina Hinweise auf ein Ereignis, das jede Sekunde im Leben der jungen Frau bestimmt hatte. Und auf einen erbarmungslosen Täter, der allgegenwärtig scheint.


„Bei Ärzten geht es darum, Leben zu retten. Bei Nachlassverwaltern ist es dafür doch längst zu spät.“ (Seite 111)

Mein Fazit
Sechs flache Steine übereinander gestapelt, haben Macht über die Angst einiger Frauen. Aufgestellt in deren Vorgärten dürfen diese nie umfallen, dafür haben sie zu sorgen, weil ER sonst wiederkommt, ER, der nachts in Wohnungen alleinstehender Frauen einbricht und sie vergewaltigt.

Und auch im dritten Nachlassfall geht Kristina Mahlo wieder auf Böse-Menschen-Suche. Diesmal jagt sie einen Vergewaltiger und Mörder, der bis nach Frankreich seine Fühler ausstreckt.

Wie in jedem Buch der Kristina Mahlo-Reihe umgibt auch dieser Fall das familiäre-freundschaftliche Zusammenleben auf einem Hof. Eltern, Freundin, Freund und Hund. So herrlich menschlich und normal.

Frankreich bzw. Saint-Rémy sind wunderschön bildhaft beschrieben und die Sprache ist wie in allen Büchern von Sabine Kornbichler einfach wunderbar.

Zur schönen vorweihnachtlichen Zeit verlose ich eines der drei Bücher mit einer persönlichen Signatur der Autorin. Was ihr dafür tun müsst? Kommentiert  hier einfach bis zum 20.12.16 unter diesem Beitrag, welches Buch ihr gerne lesen möchtet und gebt der Rezension auf Facebook ein Like.

  • Das Verstummen der Krähe (Band 1)
  • Die Stimme des Vergessens (Band 2)
  • Das Böse Kind (Band 3)

Update 21.12.16: Die Gewinnerin steht fest. Nadine Boden bekommt ihr persönlich signiertes Buch „Das Verstummen der Krähe“ zugeschickt. Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Zeit mit Kristina Mahlo.

Rezension – Das Verstummen der Krähe
Rezension – Die Stimme des Vergessens

4

 

Erschienen am 19.10.2015
384 Seiten, Kartoniert
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30832-8 (12,99 €)

Advertisements

26 Kommentare zu “Rezension & Verlosung: Das böse Kind von Sabine Kornbichler (Band 3)

  1. Hallo!
    Also von den 3 Büchern hat mich deine Rezi zu „das böse Kind“ am ehesten neugierig gemacht. Deshalb möchte ich gern dafür in den Lostopf hüpfen :)

    Gefällt mir

  2. Hallöchen,
    da ich die ersten beiden schon gelesen habe i und mir suuuuuper gefallen haben, würde ich das unheimlich gerne lesen. Wie ich deiner Rezension entnommen habe, klingt der neue Fall für Frau Mahlo noch ein wenig brutaler als die anderen beiden. Da kommt die Spannung bestimmt nicht zu kurz.
    Dass das Familienleben auf dem Hof weitergeht, finde ich toll. Ich mag es, wenn man da erfährt wie es den anderen so geht ;-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    Gefällt mir

  3. Hallo,
    Ich würde gerne „Das Böse Kind“ lesen, weil ich Teil 1 und 2 schon kenne und super fand.
    Danke für das tolle Gewinnspiel und einen schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich 😊
    LG Kerstin (k.fuhlert@googlemail.com)

    Gefällt mir

  4. Das verstummen der Krähe wäre für mich ein neuer Lesegenuss.
    Eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und besinnliche Feiertage wünsche ich dir liebe Sandra.

    Gefällt mir

  5. Hallo,

    ich bin riesiger Fan von Sabine Kornbichler und durch einen netten ‚Zufall‘ auf deinen Blog aufmerksam geworden. Angefangen hat alles mit dem Buch ‚Klaras Haus‘ aus dem Jahr 2000. Damals ein Tipp in der Krabbelgruppe meiner Tochter.
    ‚Wie aus dem Nichts‘ steht ganz oben auf meiner Wunsch-Leseliste, da ich die anderen drei Bücher schon gelesen habe.
    Cool wäre mal eine Autorenlesung hier in Hannover oder der Umgebung…
    Das wäre mein Wunsch für 2017! Darf ich mir die auch wünschen? ;-)

    Gefällt mir

  6. Sabine Kornbichler schreibt toll. Ich möchte gerne „Das böse Kind“ lesen. Ich wünsche dir eine schöne erholsame lesereiche Weihnachtszeit!

    Gefällt mir

  7. Mich würde brennend „Das böse Kind“ interessieren. Vielleicht habe ich Glück und wenn es jemand anderes hat, dann wünsche ich demjenigen spannende Lesestunden.

    Gefällt mir

  8. Huhu! Die Bücher klingen ja alle drei großartig! Und da ich sie alle noch nicht kenne würde ich mich tierisch über den ersten Band ‚Das Verstummen der Krähe‘ freuen. :)
    Danke für die schöne Aktion! :)

    Viele Grüße,

    Nadine

    Gefällt mir

    • Liebe Nadine,
      herzlichen Glückwunsch, du wurdest aus dem Lostopf gezogen und bekommst das Buch „Das Verstummen der Krähe“ mit einer persönlichen Widmung von Sabine Kornbichler. Ich wünsche dir schöne Lesestunden.

      Fröhliche Weihnachten und alles Gute!

      Gefällt mir

  9. Leider kannte ich die Autorin bisher nicht, habe sie mir aber gemerkt für spätere Bücherkäufe.
    Freuen würde ich mich aber, wenn eins ihrer spannenden Bücher schon früher meinen Nachttisch bereichern würde:))))

    Gefällt mir

  10. ich würde mich über das neue Buch „das böse Kind“ sehr freuen!!! Band 2 habe ich verschlungen wie auch andere Bücher von Sabine Kornbichler…. Ich wünsche allen Teilnehmern, dir liebe Sabine und den Organisatoren dieser Aktion eine entspannte, besinnliche (Rest)Adventszeit und fröhliche gesegnete Weihnachten.
    Claudia

    Gefällt mir

  11. Hallo Sandra! :) Mein Buchgewinn ist heute angekommen! :) Ich freue mich schon tierisch darauf ‚Das Verstummen der Krähe‘ von Sabine Kornbichler zu lesen. :) Tausend Dank und liebe Grüße, Nadine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s