Rezension: 7 Tage der Rache von Patrick Senécal

Klappentext:20160807_120014.jpg
Bruno Hamel ist 38 Jahre und Chirurg. Er wohnt mit seiner Frau Sylvie und der sieben Jahre alten Tochter Jasmine im eigenen Haus. Wie viele glückliche Menschen führt er ein unauffälliges Leben. Bis Jasmine an einem schönen Herbstnachmittag vergewaltigt und getötet wird.

Nach diesem Ereignis zerfällt Brunos Leben.

Als der polizeibekannte Kinderschänder gefasst wird, lässt Bruno ihn bei einem Transport kidnappen. Bruno will ihn für seine Tat sieben Tage lang büßen und leiden lassen, dann soll er sterben.

Sieben Tage Rache. Sieben Tage Folter. Sieben Tage, in denen das Opfer zum Täter und der Täter zum Opfer wird … Ein erschütternder Rache-Thriller von konsequenter Härte.


„Von allen Papas auf der Welt ist meiner der beste!“ (Seite 51)

Mein Fazit
Dieser Satz von der eigenen Tochter ist für jeden Papa (natürlich auch jede Mama) Balsam für die Seele, Lebenselixier.

Doch dann wird Deine Tochter ermordet und übel zugerichtet aufgefunden. Den Mörder bekommst Du in die Finger. Handelst Du jetzt noch voller Vernunft und Menschenverstand? Vermutlich nicht.

Und genau dieser Gewissenskonflikt, die Trauer und Leere in Dir, machen das Buch so hochemotional. Zum einen hast Du vollstes Verständnis für den Vater, der den Mörder seiner Tochter quält, verstümmelt und sein Sterben leidlich hinauszögert.

Zum anderen ein „geschieht ihm recht, er hat es verdient“ in Richtung des Täters und dann ist da noch Dein (Ge)Wissen ums Gesetz „Selbstjustiz“.

Dies ist meine zweite literarische Begegnung mit dem Autor und ich muss sagen: wieder alles richtig gemacht. Der zweite Teil der Story war mit der Suche nach dem Vater leider etwas in die Länge gezogen und ließ daher etwas nach. Trotzdem ein lesenswertes Buch.

Eine Verfilmung dazu gibt es auch unter dem Titel „7 Days“ (Trailer).

Den Link zur Rezension von seinem ersten Buch „5150 Das Haus des Wahnsinns“ gibt es hier.

4Seiten: 384
Erscheinungsdatum: 16.04.2014
Verlag: Festa
ISBN: 978-3-86552-300-6 (€ 13,95)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Rezension: 7 Tage der Rache von Patrick Senécal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s